Altbaucharme mit neuester Technik - zwischen Hoheluft und Eppendorf

Objektbeschreibung

In enger Abstimmung mit dem Denkmalschutzamt wurde das Jugendstilgebäude nachhaltig wiederaufgearbeitet.

Die Wohnungen eignen sich ideal als inflationssicheres, wertstabiles Investment mit ca. 2% Mietrendite oder als charmante Stadtwohnung mit attraktiver Lebensqualität.

Das Konzept der Projektentwicklungsgesellschaft ist es nachhaltige Werte und Lebensräume zu schaffen sowie innerstädtisches Wohneigentum zu fördern. Für die neu entstehende Wohnungseigentümergemeinschaft sollte soweit möglich, ein Gemeinschaftseigentum frei von Sanierungsstau geliefert werden. Wenn auch aufgrund der teilweise noch belegten Wohnungen, keine Komplett-Sanierung des Hauses erfolgen konnte, wurde das Ziel, ein auf aktuellen technischen Stand wiederaufgearbeitetes Objekt, ohne Sanierungsstau zu schaffen, grundlegend erreicht.
In den Jahren 2018/2019 wurden u.A. folgende Arbeiten ausgeführt:

- Modernisierung und Aufarbeitung von Großteilen des Gemeinschaftseigentumes inkl. TGA, Fenster, Fassaden und Balkone.
- Neuer Breitband-Internet Hausanschluss mit Multi- Media Zuleitung in jede freie Wohnung

Neben der Modernisierung des Gemeinschaftseigentums werden alle freien Wohnungen des Hauses für die Erwerber hochwertig modernisiert geliefert. Die Maßnahmen inkludieren unter Anderem neue:

- Elektrik
- Heizungen
- Wasserleitungen
- Fenster
- Sanitärbereiche
- und vieles Weiteres

Highlights des Objektes:

- Sehr beliebter Stadtteil mit hoher Wertstabilität und Vermietbarkeit
- Hochwertig modernisiert und detailgetreu aufgearbeitet für premium Wohnqualität
- Optimiertes und geprüftes Gemeinschaftseigentum

zurück zur Liste